Home_Hochqualifizierte Ausbildung

.

Hochqualifizierte Ausbildung

.

Der Schulleiter, Franz Sappl, ist Träger des 7. DANs. Das ist die höchste Graduierung, welche in Europa erreicht werden kann. Es gibt nur noch zwei höhere Stufen, den 8. und den 9. DAN. Beide können nur in Süd-Korea geprüft und erteilt werden.

.

IMG_7329 Franz Sappl bildet Kampf- und Punktrichter aus.

.


.

Rudi_Andi_Selbstvert_Boden

Franz Sappl trainiert seit über 40 Jahren (seit 1971) TAEKWONDO und sammelte Erfahrungen als Kämpfer bei nationalen, sowie internationalen Meisterschaften, sowohl im traditionellen, wie im olympischen TAEKWONDO, wie auch im Kickboxen. Bei vielen Jobs als Türsteher lernte er sehr schnell zwischen effektiven und uneffektiven Techniken zu unterscheiden. Dieses Wissen zum Straßenkampf und zur angewandten Selbstverteidigung fließt beständig in den TAEKWONDO-Unterricht ein.

.


.

IMG_4598_bearbeitet-1 Vor über 35 Jahren (1978) gründete Franz Sappl die TAEKWONDO-Schule Sappl. Schon früh führte er seine Kampfmannschaft von einem Erfolg zum nächsten (siehe Kampf-Erfolge). Franz Sappl war als Coach, als Trainer, als Kampfrichter und als Prüfer tätig.

IMG_7389

.

.


.

In der TAEKWONDO-Schule Sappl wurden folgende Schwarzgurtprüfungen erfolgreich durchgeführt:

1. DAN = 187 x
2. DAN = 46 x
3. DAN = 16 x
4. DAN = 7 x
5. DAN = 1 x
6. DAN = 1 x
7. DAN = 1 x

Das ergibt Summa summarum 259 bestandene Schwarzgurtprüfungen.

Liste der Schwarzgurte der TAEKWONDO-Schule Sappl.

.


.

Da wir Wert auf eine gute Ausbildung der TAEKWONDO-Schüler legen, haben wir für jedes Zwergerl- und Kinder-Training mehrere Trainer engagiert.

.


.

100_1412b

Als Heilpraktiker hat Franz Sappl ein besonderes Augenmerk darauf, dass Haltung, Stellung und Bewegung den anatomischen Vorgaben des Körpers entsprechen und die Ausführung der TAEKWONDO-Techniken der Gesundheit dient.

zurück