Hanbon kyorugi

.

Geniales

Hanbon kyorugi

(Einschrittkampf)

.

Hanbon kyorugi, früher Ilbo terryon genannt, heißt soviel wie Einschritt-Kampf. Dieses Wort ist jedoch eine glatte Themaverfehlung. Die reichhaltigen Aktionsmöglichkeiten werden hiermit nicht einmal angedeutet.

Dennoch hat der Name einen Grund, denn es ist festgelegt, wie mit einem einzigen Schritt und Fauststoß zeremoniell angegriffen werden muss. Die folgenden Abwehr- und Angriffstechniken sind jedoch frei und haben es in sich.

.

253_5363bb

Zunächst einmal werden hier viele TAEKWONDO-Techniken zur Anwendung kommen. Dann aber geht es über in Greif-, Wurf- und Hebeltechniken. Man kann sagen, Hanbon kyorugi ist Selbstverteidigungsübung, welche weit über das reine TAEKWONDO hinaus geht.

.

Vielfach kommt es dabei auch zu sensationellen  akrobatischen Leistungen.

.

.

251_5115b

.

216_1632b

.

217_1749b

.

253_5365b

.

Die TAEKWONDO-Schule Sappl ist wegen ihrer Hanbon kyorugi-Techniken weltbekannt.

.


.

Facharbeit

Lesen Sie Ausschnitte der Hanbon kyorugi-Facharbeit zum 7. DAN, von Franz Sappl  hier…

.


.

Filme

Da es sich bei Hanbon kyorugi um fließende Bewegungen handelt, werden Sie erst durch diese Filme einen Eindruck davon bekommen und zugleich ein Bild über den hohen Leistungsstand  der TAEKWONDO-Schule Sappl.

 

.

.

.

.

.

zurück