Behinderte

.

Behinderten-Training

in der

TAEKWONDO-Schule Sappl

.

Menschen mit Handicap waren uns schon immer ein besonderes Anliegen. Dies wurde noch verstärkt, seit Andi, der Jüngste der drei Sappl-Brüder, im Rollstuhl sitzt.

Mehr zu Andi hier…

.

IMG_1380_bearbeitet-1.jpg

.

Wir haben keine eigene Trainingsgruppe für Behinderte. Sie sind vielmehr ins normale Training eingebunden. In der TAEKWONDO-Schule Sappl wird noch Wert auf gegenseitigen Respekt und Achtung gelegt. Dazu gehört auch, Schwächen oder Fehler des Anderen zu erkennen, zu respektieren und darauf einzugehen.

Jeder kann mal einen Muskelkater, eine Zerrung, einen blauen Fleck oder eine Verstauchung haben und ist somit gehandicapt.

Insofern ist es im Training völlig normal, mit Handicaps umzugehen und Rücksicht zu nehmen.

.

IMG_1396_FingerspitzeBruch.jpg IMG_1444_bearbeitet-1.jpg

.

.

.

.

.

IMG_5989_bearbeitet-1

IMG_1393_bearbeitet-1.jpg IMG_1366_bearbeitet-1.jpg

.

.

.

 


 

Auch bei geistigem Handicap ist TAEKWONDO in vielen Fällen nicht nur möglich, sondern auch entwicklungsfördernd. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

IMG_4135 IMG_1723_bearbeitet-2.jpg

.

.

 

zurück