Wohnzimmer-Training, Aufruf zur Mitgestaltung

.

Wohnzimmer-TAEKWONDO


.

Aufruf zur Mitgestaltung

Da zurzeit die Hallen geschlossen sind und eine starke Ausgangsbeschränkung uns in die gute Stube verbannt hat, möchten wir Euch ein Training zu Hause anbieten.

Um solches durchführen zu können, brauchen wir jedoch Eure Hilfe.
Unten findet Ihr eine Trainingsaufstellung. Zu jedem Trainingsabschnitt (z. B. Aufwärmen) brauchen wir Videos!

Darum unsere Bitte:
Wer meint, einen Trainingsabschnitt gut zeigen zu können, mache doch bitte dazu ein Video, lade es auf YouTube hoch und schicke mir den Link dazu an „briefe(at)dochang.de„.

Ich werde den Link zu Eurem Video dann bei „Wohnzimmer-TAEKWONDO-Training“,  einfügen.

Wer dann zu Hause trainieren möchte, schaue öfter auf unsere Homepage. Da ich davon ausgehe, dass immer neue Videos kommen, gibt es auch immer wieder ein neues Training.

Zur Erstellung der Videos folgende Bedingungen:
1. Zieht Euren Dobok (TKD-Anzug) an.
2. Zeigt unser Logo   (Logo hier ausdrucken)
3. Sagt, dass der Film für die TAEKWONDO-Schule Sappl ist.

.

ACHTUNG ! ! !
Alle Personen UNTER 18 bitte nur mit Einverständnis der Eltern (Erziehungsberechtigten).
Und, damit ich sehe, dass die Eltern einverstanden sind, nehme ich nur YouTube-Links an, die mir die Eltern über ihre Mail-Adresse schicken.

.

Ansonsten ist die Zeit daheim günstig, sich mit der Theorie des TAEKWONDO zu befassen. Unser Tipp: Schaut doch mal hier rein und klickt euch durch die angegebenen Links!

.

Wir wünschen Euch viel Freude beim Lesen, beim Filmen und dann beim Trainieren.

.


.

Trainingsprogramm als Vorgabe zum Video erstellen

.

1. Aufwärmen (ca. 5 – 8 Minuten)

2. Dehnungsgymnastik (ca. 5 – 7 Minuten)

3. Fauststoß (auf Stellung und Haltung achten; evtl. oben, Mitte, unten; evtl. mit Seitstep oder auch Winkelstep usw.) (maximal 4 Minuten)

4. Kombinationen:

a) Kitscho il
b) Kitscho i
c) Kitscho sam
d) Kitscho sa

5. Kicks

6. Steps und/oder Kampftechniken, auch Steps mit Kicks

7. (Poomsae) (dazu haben wir eine tolle Linksammlung)

8. (Hanbon kyorugi) (fällt aus, da allein zu Hause nicht möglich)

9. (Kampf) (fällt aus, da allein zu Hause nicht möglich)

10. Polstertechniken – geht auch mit zusammengerollter Zeitung, wenn ein Familienmitglied die Zeitung hält

11. Schlussgymnastik (nochmal alles dehnen und lockern)

12. Theorie

.

.

Außerdem haben wir noch folgende Rubriken außerhalb des Programms:

.

-Besonderheiten (z. B. wenn Du vorführen willst, dass Du etwas besonders gut kannst)

-Tipps und Tricks (allgemein, zu bestimmten Kicks oder Handtechniken, zu Kombinationen, zu Poomsae usw.)

.


Wohnzimmer-TAEKWONDO-Training

.

Hier geht’s zum Training in den eigenen vier Wänden…

.

.

zurück